Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Helaba zählt mit einem Geschäfts­volumen von rund 200 Milliarden und ca. 6.300 Mitarbeitern zu den führenden Banken Deutschlands und ist in einer der stärksten europäischen Wachstums­regionen fest verankert. Das Förder­geschäft stellt eine der drei Unter­nehmens­sparten im erfolg­reichen Geschäfts­modell der Helaba dar. Die Wirtschafts- und Infrastruktur­bank Hessen (WIBank) ist eine wirtschaftlich und organisatorisch selbst­ständige, rechtlich unselbst­ständige Anstalt in der Helaba. Als zentraler Dienst­leister für das Förder­geschäft sind wir an vier Standorten in Hessen tätig: Offenbach, Wiesbaden, Wetzlar und Kassel. Unsere Aufgaben liegen in der Wirtschafts- und Infrastruktur­förderung. Wir sind für die drei europäischen Struktur­fonds zuständig und fördern darüber hinaus den Wohnungs- und Städte­bau in Hessen. Unsere Rolle als zentraler Dienst­leister im Förder­geschäft des Landes Hessen wollen wir weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams in Wiesbaden.

Spezialist (w/m/d) Bürgschaftsanträge und Kreditanträge


Aufgaben

  • Beratung (Banken und Unternehmen), Antragsbearbeitung und -betreuung von Bürgschafts- und Kreditanträgen (Innovationskredit Hessen)
  • Erstellung differenzierter Bilanzanalysen und betriebswirtschaftlicher Entscheidungsvorlagen für den Landesbürgschaftsausschuss Hessen sowie Teilnahme / Mitvertretung im Bürgschaftsausschuss
  • Permanente Betreuung bestehender Bürgschafts-, Kredit und Garantieengagements, auch BBH, in allen Phasen, inkl. Reporting
  • Unterstützung der Vertriebsaktivitäten durch Mitarbeit bei den Bankpartnerforen, Vorträge bei internen Vertriebsrunden bei Hausbanken und gemeinsame Termine mit Spitzeninstituten
  • Erstellung von Kreditentscheidungsvorlagen auf Basis von Safari sowie Durchführen des Kreditgenehmigungsprozesses und Einbindung der dafür erforderlichen Stellen der WIBank / Helaba

Profil

fachlich

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium oder andere vergleichbare Qualifikation
  • Nachgewiesene Fachkenntnisse in der Förderung der gewerblichen Wirtschaft
  • Fundierte Kenntnisse im Bilanz- und Steuerrecht (HGB und IFRS), Unternehmensplanung, Unternehmensfinanzierung sowie Kreditbesicherung
  • Sehr gute Kenntnisse im Beihilferecht
  • Sehr gute IT-Anwendungskenntnisse, SAP Abakus und MS Office
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache zur Analyse internationaler Jahresabschlüsse / Verträge

persönlich

  • Sehr hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Nachgewiesene Fähigkeit, sich sehr selbstständig und schnell in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten
  • Gesprächsführungs- und Kommunikationskompetenz mithilfe konstruktiver Fragen und aktivem Zuhören
  • Konfliktfähigkeit und Frustrationstoleranz
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Fokussiertes, zielorientiertes Arbeitsverhalten

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum: Bei uns finden Sie verantwortungsvolle Aufgaben und können Ihr Arbeitsumfeld aktiv mitgestalten.
  • Entwicklungsangebot: Sie nutzen das breite Spektrum an individuellen Entwicklungsmöglichkeiten für Ihr persönliches Weiterkommen und profitieren von unserem Mentoring Programm.
  • Faire Vergütung: Sie verdienen ein marktgerechtes Gehalt mit leistungsabhängigen Bestandteilen.
  • Altersvorsorge: Sie sind bei uns betrieblich abgesichert und können durch eine Entgeltumwandlung zusätzlich noch einen Teil beisteuern.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und dürfen 30 Tage Urlaub verplanen. Unsere Standorte erreichen Sie verkehrsgünstig. Sie können aber auch mobil arbeiten.
  • Gesundheit und Fitness: Mit unseren Gesundheitskursen, Betriebssportgruppen, Betriebsrestaurants und einem sozialen Beratungsangebot bleiben Sie fit am Arbeitsplatz.